Implantate nach dem sanften MIMI®-Verfahren

Wir bieten Ihnen hochwertige Implantate nach dem sanftem MIMI®-Verfahren

MIMI® steht für: Minimal - Invasive Methodik der Implantation

Dieses Verfahren basiert auf dem Konzept, den Patienten möglichst wenig durch eine aufwändige Operation zu belasten. Eine Implantation nach dem MIMI ® Verfahren ist nach wenigen Minuten in nur einer Sitzung abgeschlossen.

Da weder das Zahnfleisch aufgeschnitten noch der Kieferknochen freigelegt wird, gibt es so gut wie keine Blutung und fast nie eine anhaltende Schwellung. Die Abdrücke für den Zahnersatz werden in der Regel sofort abgenommen und der Zahnersatz kann innerhalb von zwei bis zwölf Tagen nach der Implantation eingesetzt werden.

Insbesondere Patienten mit lockeren Prothesen im Unterkiefer können mit Hilfe der MIMI® Implantate nach einer Sitzung wieder herzhaft lachen, mit Genuss essen und die ständigen Druckstellen gehören auch der Vergangenheit an.

MIMI® Implantate bieten enorme Vorteile:
-nur ein OP-Termin, kein Skalpell, keine Naht!
-sofort belastbar
-ca. 50% Kostenersparnis gegenüber konventionellen Implantaten
(im Vgl. zu Durchschnittspreisen bei Stiftung Warentest „Zähne Spezial“, 2005)

Vereinbaren Sie noch heute ein persönliches Beratungsgespräch, damit Ihre Lebensqualität zurückkehren kann.

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Website von MIMI®.

Zur Veranschaulichung können Sie im folgenden eine Computeranimation (von MIMI®) sehen, in dem Sie auf Play klicken: