Die Mundspülung

Glas mit Mundspülung

Der Traum, dass allein mit einer schnellen Mundspülung Karies und Parodontitis verhindert werden können, ist heute noch nicht Realität.

Trotzdem kann eine geeignete Mundspülung die Zahngesundheit maßgeblich unterstützen und zudem auch den Atem verbessern. Wichtig ist jedoch, dass die Mundspülung immer nur als Zusatzmaßnahme gesehen wird. Sie kann helfen, die Zahnzwischenräume gründlicher zu reinigen, ebenso wie sie Bakterien oder Keime absterben lässt. Der Vorteil ist hier, dass die Mundspülung in alle Bereiche des Mundes gelangt - auch dorthin, wo Zahnbürste oder Zahnseide nicht hingelangen.