Die Interdentalbürste

Diverse Interdentalbüsten

Zahnzwischenräume sollten einmal täglich, am besten vor dem Schlafengehen, sorgfältig gereinigt werden. Bei größeren Zahnzwischenräumen eignen sich Interdentalbürsten besonders gut, da sie für gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch sorgen.

 

Wichtig ist es, dass man die Interdentalbürste ganz behutsam in die Zahnzwischenräume einführt, damit diese nicht abknicken oder das Zahnfleisch verletzen. Es genügt, wenn man das Bürstchen ein bis zwei Mal vorsichtig hin und her bewegt. Gerade am Anfang kann es passieren, dass man bei der Verwendung Zahnfleischbluten bekommt. Dies liegt daran, dass die Bakterien noch Entzündungen hervorrufen können. Bei regelmäßiger Verwendung wird dieses Problem bald nicht mehr bestehen.

Nach der Reinigung muss die Interdentalbürste unbedingt mit Wasser gereingt werden, damit die Bakterien abgetötet werden. Trotzdem muss die Zahnzwischenraumbürste nach dem zehnten Mal weggeworfen werden.

Lassen Sie sich vor der Benützung der Interdentalbürste von uns beraten, da die Bürstchen in unterschiedlichen Größen verfügbar sind und nur ein geschultes Auge, die richtige Größe erkennt!